Warum es sinnvoll ist jetzt Ordnungscoach zu werden

Vielleicht wünscht man sich endlich aus seinem Angestelltenverhältnis heraus zu kommen oder möchte nur noch halbtags dort arbeiten und nebenbei Ordnungscoach werden und denkt sich aktuell: „Wer braucht das denn gerade.“ „Ach…aktuell brauche ich über eine Selbstständigkeit doch gar nicht nachzudenken.“

Falsch gedacht. Natürlich kann man so argumentieren, dass momentan nicht der richtige Zeitpunkt für eine Selbstständigkeit ist. Vielleicht, weil man gerade ein Kind bekommen hat und der Alltag stressiger wird, oder weil Freunde oder Familie einem einreden, dass das viel zu unsicher ist.

ABER

Es ist auch nicht so, dass du heute deine Selbstständigkeit anmeldest und dir morgen die Kunden die Bude einrennen.

Bevor du Kunden bekommst, hast du noch einige To-dos auf deinem Zettel, die erledigt werden müssen, um dich bekannt zu machen. Warum solltest du also damit warten? Macht es nicht Sinn schon jetzt die Vorbereitungen zu treffen, damit du später von den gesäten Bäumen die Früchte ernten kannst?

Jetzt ist die Zeit für die ersten Vorbereitungen, um Ordnungscoach zu werden!

Vielleicht befindest du dich auch gerade noch in Elternzeit oder merkst einfach, dass du aktuell Zeit übrig hast, die du in neue Hobbys zu Hause oder Zeit mit deinen Kindern investierst. Ist nicht jetzt auch die passende Gelegenheit, ein Thema anzufangen, das du schon lange vor dir herschiebst?

Wenn du schon länger den Gedanken im Kopf hast, Ordnungscoach zu werden, dann nutze die Gelegenheit, die sich dir aktuell bietet für die Vorbereitungen. Wenn dich der „normale Alltagswahnsinn“ erst wieder gefangen hat, kann es sonst schnell passieren, dass du deinen Wunsch Ordnungsexperte zu werden, wieder weit nach hinten schiebst.

Die Menschen verbringen viel Zeit zu Hause und wollen es verändern

Seit der Pandemie hat sich einiges geändert. Die Menschen verbringen nun mehr Zeit zu Hause, weil sich das Arbeiten im Homeoffice etabliert hat. Man möchte die Umgebung, in der man die meiste Zeit seines Tages verbringt, doch gerne schön und gemütlich haben und das fällt vielen jetzt auf. Ja, vielleicht versuchen viele jetzt auf eigenem Wege die passende Ordnung zu finden, aber seien wir mal ehrlich. Jeder Mensch ist anders und jeder benötigt ein passendes Ordnungssystem für die eigene Lebenssituation, damit die Ordnung dauerhaft bleibt. Und genau da kommen wir Aufräumcoaches ins Spiel.

Gerade, weil wir genau wissen, wie es funktioniert, wie man dauerhaft Ordnung schaffen kann, sind wir die passenden Ansprechpartner für ebendiese Kunden. Damit wollen wir jetzt nicht sagen, dass niemand es ohne unsere Hilfe schaffen kann. Es gibt aber reichlich Menschen da draußen, bei denen die geschaffene Ordnung nicht von langer Dauer ist und sich die Unordnung nur zu schnell wieder einschleicht.

Du hast jetzt die Gelegenheit – mehr denn je – die Menschen davon zu überzeugen, dass sie mit deiner Hilfe dauerhaft Ordnung halten können und sich in ihrem Zuhause wohlfühlen werden, ohne stundenlang jeden Tag darin investieren zu müssen.

Du kannst in Ruhe testen und dich weiterbilden

Egal, ob man sich als Ordnungscoach selbstständig machen möchte oder ob man sich in einem anderen Beruf ein Unternehmen aufbauen will. Weiterbildung ist ein wichtiger Punkt dabei. Es gibt unsagbar viele Methoden, wie man einen Vorratsraum organisieren kann – ja…ehrlich. Nutze jetzt die Gelegenheit und bilde dich weiter. Such dir passende Kurse und Seminare, um neue Ordnungssysteme kennenzulernen und um deinen Weg in die Selbstständigkeit zu ebnen.

Besonders, wenn das Thema Selbstständigkeit etwas ganz Neues für dich ist, ist jetzt die passende Gelegenheit sich in alles einzuarbeiten und zu lernen, was du alles benötigst, damit du später Erfolg haben wirst und keine groben Fehler machst.

Think Outside The Box

Ein Ordnungscoach muss nicht nur in Haushalte gehen – es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie man als Ordnungsexperte sein Unternehmen führen kann. Sei es nun über Online-Coachings, Kurse oder Onlineshops.

Du hast viele Möglichkeiten, um als Ordnungscoach aktives und auch passives Einkommen zu generieren. Wenn du auch zeitlich aktuell nicht so flexibel bist, weil du etwa ein kleines Kind zu Hause hast, kannst du deine Expertise auf anderen Wegen an deine Kund:innen heranbringen.

Du sehnst dich schon lange danach, Ordnungscoach zu werden – Starte jetzt!

Warte nicht länger, sondern nutze die Zeit jetzt dazu. Starte noch heute damit, die ersten Schritte zu gehen, um später die Früchte ernten zu können. Ein Unternehmen baut sich nicht innerhalb von ein paar Wochen auf. Dafür benötigst du Zeit und jetzt ist genau die Zeit dafür damit anzufangen.

Wir begleiten dich gerne auf dem Weg und stehen dir mit Rat und Tat zur Seite.

Related Articles

Responses

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Challenge für 0€

Dein Weg ins Ordnungscoach-Business

Vom 23.10.-02.11.2023 begleiten wir dich auf deiner Reise zum Ordnungscoach.

Die neue Klasse ist startet.
Die letzten Minuten laufen, bis die Anmeldung schießt.
6 neue Lektionen warten auf dich!

:
:
:

Workshop für 0€
"Wie man mit Ordnung Geld verdienen kann."

:
:
: